unbenannt-1_14

Kontakt

Lepelle Northern Water ist ein regionaler Wasserversorger in der südafrikanischen Provinz Limpopo und betreibt in seinem Versorgungsgebiet im Nordosten Südafrika 20 Wasserversorgungsnetze und fünf Kläranlagen. Am Standort Phalaborwa wird dem Olifants Wasser entnommen und sowohl als Trinkwasser für die Gemeinde Ba-Phalaborwa aufbereitet als auch als Rohwasser für die industrielle Nutzung im angrenzenden Industriekomplex bereitgestellt. Die aktuelle Kapazität der Anlage in Phalaborwa beträgt 54.020 Mℓ pro Jahr, von denen 27.740 Mℓ pro Jahr als Trinkwasser aufbereitet werden können. Lepelle Northern Water wird unter Einbringung eigener Ressourcen (z. B. Personal, Daten, Einrichtungen) insbesondere bei den Arbeitspaketen 3 (Stauraummodellierung), 4 (Monitoring), 6 (Betriebs- und Managementkonzepte) und 10 (Capacity Development) eng mit den Verbundpartnern kooperieren und zur Umsetzung der Konzepte beitragen.