logo_u-oe

Kontakt

U+Ö im Bauwesen
Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum
Deutschland

Tel.: +49 (0)234 – 32 27995

ecology@ruhr-uni-bochum.de
http://www.ruhr-uni-bochum.de/ecology/index.html.de

U+Ö (Umwelttechnik und Ökologie) im Bauwesen wurde 1996 an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Ruhr-Universität neu errichtet. Die MitarbeiterInnen von U+Ö kommen zum Teil aus der Praxis, zum Teil unmittelbar aus der Hochschulausbildung. U+Ö leistet einen Beitrag zur Umweltplanung sowie zur Umweltverträglichkeit von Bauwerken. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Themenbereich „Umwelt, Wasser, Ökologie“. Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit gehören folgende:

  • Wirkungszusammenhänge anthropogen überprägter Ökosysteme,
  • Umweltplanung: Integriertes Landnutzungs- und Wasserressourcenmanagement,
  • Mathematische Modelle (Stoffflussmodelle, Grundwassermodelle, Oberflächenwassermodelle, Ökobilanzierung usw.),
  • Geo- und Umweltinformationssysteme (GIS) im Bauwesen und Umweltplanung,
  • Umweltrisiken und Umweltverträglichkeit von Bauwerken und Baumaßnahmen,
  • Deponien: Standortsuche, Standortuntersuchung, Bewertung und Ertüchtigung,
  • Grundwasser und Ökologie: Hydrologie von Mooren und Feuchtgebieten,
  • Umweltmonitoring (Wasser, Grundwasser und Ökologie usw.),
  • Grundwasserbewirtschaftung im urbanen und ländlichen Bereich.

International ist U+Ö seit dem Jahr 2000 hauptsächlich in Vietnam und Südafrika tätig und bearbeitet dort Projekte zur Wasserwirtschaft (Wasserversorgung, wasserwirtschaftliche Planung) und Umwelttechnik (Abfallwirtschaft).

Im iWaGSS Projekt übernimmt U+Ö das Arbeitspaket:
AP 2 Risikoabschätzung und Fließgewässermodellierung